Windows 3.1x Support Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!
[ win31.de ] [ Impressum/Kontakt ] [ Über das Forum/Regeln ]

Windows 3.1x Support Forum » Hardware & Hardwareprobleme » Wlan Windows 3.11 - so funktioniert es » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ]
000
17.03.2013, 00:49 Uhr
Aqua

Avatar von Aqua

Weil man bei der Google Suche betreffend dieses Themas meist solche Beiträge wie diese findet..

http://www.supportnet.de/fresh/2008/10/id2160872.asp

Und so einige Mythen, Legenden und Überlieferungen darüber existieren, die so nicht der Wahrheit entsprechen.

Also nochmal:

Wlan unter Windows 3.11 funktioniert.
Wlan funktioniert mit dem 802.11b Standard, es funkt per 64Bit oder 128Bit Hexadezimaler Wep Verschlüsselung und 11Mbit/s.
Dabei kommt es auf die Karte an, welche Verschlüsselung unterstützt wird und möglich ist..

Wlan unter Windows 3.11 funktioniert am besten via Pcmcia. In Isa-Pcmcia Controllern.
In eingebauten Pcmcia und Cardbus Controllern von Laptops.

Bekannt sind 2 Hersteller von Pcmcia Wlan Karten, die unter Windows 3.11 lauffähig sind:
Lucent Technologies - Orinoco
und Cisco.
Bei diesen Beiden ist auch bekannt, dass es funktionierende Treiber für Windows 3.11 gibt.
Wichtig ist dabei, dass man die Pcmcia Varianten wählt und NICHT Cardbus.

Folgende Links beschreiben Einsatzgebiete von Pcmcia Wlan Karten unter Windows 3.11, im speziellen von einer Orinoco Gold Wardriving Karte:

Beispiel Peer to Peer bzw Add-Hoc Wlan..
http://www.winhistory-forum.net/showthread.php?tid=7803

Beispiel Wlan Tethering im Mobilfunknetz per Add-Hoc Wlan:
http://www.winhistory-forum.net/showthread.php?tid=7512&pid=297454#pid297454

Wir hier im Forum bezeichnen Windows 3.11 korrekterweise als
Windows für Workgroups 3.11, meist abgekürzt als WfW 3.11.


Weil schon mal für ein anderes Forum gemacht - passt doch auch recht gut hier rein, oder ?
Je eine Orinoco zu einem 3,5 G Wlan Hotspot..
In der Praxis handhabe ich's zwar so nicht, aber für's Foto hat es sich angeboten..


--
Die Welt ist absolut nicht mehr so wie wir dachten.. https://www.youtube.com/watch?v=0VF904EWKZA
"Willst du das Universum verstehen, dann denke in Dimensionen von Frequenzen und Schwingungen" Nikola Tesla

Dieser Post wurde am 17.03.2013 um 01:21 Uhr von honx editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
17.03.2013, 10:22 Uhr
bstaudt



@Aqua

vielen Dank für die Anleitung und Beispiele.

gruss

bstaudt
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
17.03.2013, 13:51 Uhr
Aqua

Avatar von Aqua

Nun wie ich sehe hast du auch schon so ein Pcmcia Ding Bstaudt (vermute ich mal)
Ähm hab bemerkt die Treiberlinks, die Antz gepostet hatte für die Orinoco Cards sind tot..
Die müsste man aus anderen Quellen holen..
Oder läufts bei dir schon?
--
Die Welt ist absolut nicht mehr so wie wir dachten.. https://www.youtube.com/watch?v=0VF904EWKZA
"Willst du das Universum verstehen, dann denke in Dimensionen von Frequenzen und Schwingungen" Nikola Tesla

Dieser Post wurde am 17.03.2013 um 13:55 Uhr von Aqua editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
18.03.2013, 07:33 Uhr
bstaudt



nein aktuell habe ich keine PCMCIA Karte am laufen unter wfw 3.11. Habe mein wfw auf einem Pentium I laufen mit 133 MHz. Ist kein Laptop. LAN habe ich mit einer NE2000. Das System ist aber momentan nicht betriebsbereit :-(
Da muss ich erst wieder eine "Nachtschicht" einlegen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004
18.06.2013, 20:55 Uhr
Aqua

Avatar von Aqua

Verstehe..nun wird schon werden
Ja klar, den Google Formatierer Trick, den Autologin und das mit FB kann man natürlich auch bei einem normalen Lan gut anwenden..



Weil Winhistory einen Serverwechsel gemacht hat..

http://www.google.at/search?safe=off&q=wlan+wfw&btnG=Suche
--
Die Welt ist absolut nicht mehr so wie wir dachten.. https://www.youtube.com/watch?v=0VF904EWKZA
"Willst du das Universum verstehen, dann denke in Dimensionen von Frequenzen und Schwingungen" Nikola Tesla

Dieser Post wurde am 19.06.2013 um 08:18 Uhr von honx editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005
20.06.2013, 20:33 Uhr
fire-phoenix-fire



Nur weil's mir gerade auffällt:
WEP-Verschlüsselung ist nur bedingt sicher, also passt auf, wenn ihr mit WEP arbeitet (insbesondere, wenn man darüber dann ins I-net geht).
Besonders, wenn ihr vieeeeele direkte Nachbarn habt

Dieser Post wurde am 20.06.2013 um 20:33 Uhr von fire-phoenix-fire editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006
25.06.2013, 17:55 Uhr
Aqua

Avatar von Aqua

würd ich eh sofort bei Joikuspot sehen, merken und hören, wenn jemand drinn hängt..
Man ist so schnell drinn und wieder draussen - dass gar keiner mitkriegen würde das da mein Netzwerk gelaufen ist..
Aber siehst du gleich im Desktop Thread..




Den Orinoco WfW3.11 Treiber hier deponiere, samt TCP/IP32b, Autologin, Beispiele, Readme's, PDF, Win32 ASCII to HEX/WEP Schlüssel Konverter und Firmware Updater..

http://up.myblackbox.net/ORINOCO.EXE
--
Die Welt ist absolut nicht mehr so wie wir dachten.. https://www.youtube.com/watch?v=0VF904EWKZA
"Willst du das Universum verstehen, dann denke in Dimensionen von Frequenzen und Schwingungen" Nikola Tesla

Dieser Post wurde am 25.06.2013 um 23:23 Uhr von honx editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007
25.06.2013, 20:53 Uhr
bstaudt



Wep Verschlüsselung ist immer noch besser als gar keine (wie bei einem Hotspot) und trotzdem werden die Zugänge benutzt.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008
25.06.2013, 21:44 Uhr
commander_keen

Avatar von commander_keen

Man benutzt bei öffentlichen Hotspots ja auch erst recht verschlüsselte https-Verbindungen usw. oder wählt sich in ein VPN ein. Ein Grund für WEP ist das jedoch nicht wirklich. ;-)
Wenn man wirklich die WLAN-Sicherheit unter Win3.x erhöhen will, wäre eine funktionierende VPN-Lösung noch interessant.
--
Verloren hat, wer sich geschlagen gibt!

Dieser Post wurde am 25.06.2013 um 21:46 Uhr von commander_keen editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009
26.06.2013, 05:12 Uhr
Aqua

Avatar von Aqua

Da die Mehrheit heute eh Vista und höher verwendet, wo das Verbinden ohne Tricks schon rein Netzwerktechnisch eh nicht mehr so einfach geht, würd ich mir jetzt nicht soo grosse Sorgen machen.. Und von denen sind 90% froh, dass ihr eingerichtetes Wlan überhaupt funktioniert.
Wenn nicht, telefonieren die mit ihrem Anbieter der ihnen das richtet.
Kenne keinen in meinem Umfeld, der sich das selbst machen könnte und in Facebook weiss auch nur der Althase Tomauswustrow, was ich dort überhaupt poste.
Das heisst, wenn ich mal derartiges poste.. -g-
Den meisten glauben eh - Usb wurde mit XP erfunden, also was solls..



Ach ja - beim Orinoco Treiber war ja ein 32 bittiger nicht Win32s konformer
ASC II to HEX Konverter dabei (der, der auch in der Orinoco.exe ist)

Ich überlegte kurz, wie man einem 26-stelligen WEP-Key
aus einem 13-stelligen ASC II Wort erstellen könnte, ohne ein anderes System benutzen zu müssen..



http://up.myblackbox.net/WINVI_16.EXE
--
Die Welt ist absolut nicht mehr so wie wir dachten.. https://www.youtube.com/watch?v=0VF904EWKZA
"Willst du das Universum verstehen, dann denke in Dimensionen von Frequenzen und Schwingungen" Nikola Tesla

Dieser Post wurde am 26.06.2013 um 16:37 Uhr von honx editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010
29.06.2013, 14:24 Uhr
Antz

Avatar von Antz

Hab Joikuspot jetzt auch mal ausprobieren können,
mit einem Sony Ericsson Vivaz Pro (sogar eine Premium-Version im Netz gefunden)
Läuft soweit ganz gut, ausser dass DHCP mit WfW nicht funktioniert, aber mit fixer IP läufts (mit der Cisco-Karte)
Interessant ist, dass man damit problemlos auch ein eigenes Adhoc-Netz aufbauen kann, Freigaben funktionieren auch.
Also das, was hier in einem anderen Topic schon mal vergeblich versucht worden ist.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011
30.06.2013, 22:39 Uhr
Aqua

Avatar von Aqua

Ach das SE ist ähnlich zum Hacken wie Nokia..
http://sonyericsson-vivaz.blogspot.com/2011/12/another-symbian-hack.html?m=1

Sonst hättest Joikuspot Premium nicht installieren kònnen, weil solche "Vollversionen" sind meist Unsigned.

In welchem Rechner (CPU) ist die Cisco gesteckt?
Ja wenn man 3,5G zur Verfügung hat, läuft das schon ganz gut..

Ähm in welchen Bezug genau meinst du Add-Hoc Netz aufbauen und Freigaben im Zusammenhang mit Joikuspot ?
Oder mit etwas von hier ?..


Oder gar per Ftp Client in WfW zum Phone? Da wär ich buff.

Übrigens:
Ein Treiberpaket für die Cisco wär vielleicht auch nicht schlecht.
Dann würd ich auch in E-Bay gucken wegen einer.
--
Die Welt ist absolut nicht mehr so wie wir dachten.. https://www.youtube.com/watch?v=0VF904EWKZA
"Willst du das Universum verstehen, dann denke in Dimensionen von Frequenzen und Schwingungen" Nikola Tesla

Dieser Post wurde am 01.07.2013 um 00:03 Uhr von Aqua editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012
01.07.2013, 01:48 Uhr
Antz

Avatar von Antz

Das Joikuspot-Paket war sogar signed, hab's installiert, als das Handy noch ungehackt war (jetzt ist es das nicht mehr, allerdings mit einer anderen Antivirus-App.. )

Freigaben von nem anderen Windows-Rechner mein ich,
hab mit dem Toshiba (WfW mit der Cisco) und dem Acer (XP) zu Joikuspot verbunden und die Freigaben gingen, FTP sollte eigentlich auch kein Problem darstellen.

Übrigens, wenn man eine fixe IP eingestellt hat, merkt Joikuspot nicht, dass man sich verbindet, in der Client-Liste scheint der Rechner dann auch nicht auf.

Treiber werd ich Abends zusammenpacken, schon etwas spät..
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013
01.07.2013, 02:28 Uhr
Aqua

Avatar von Aqua

Achsoo das meintest, ja klar kein Problem, hatte ein anderes N95, den Toshiba und den K6-2 auch schon gleichzeitig an Joikuspot..

Ok danke - lass dir Zeit. .
--
Die Welt ist absolut nicht mehr so wie wir dachten.. https://www.youtube.com/watch?v=0VF904EWKZA
"Willst du das Universum verstehen, dann denke in Dimensionen von Frequenzen und Schwingungen" Nikola Tesla
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014
01.07.2013, 16:31 Uhr
Antz

Avatar von Antz

Übrigens, weil ich's auf dem Screenshot sehe,
SymNAS und Joikuspot sollten zusammen funktionieren, steht jedenfalls in diesem Artikel
http://www.teltarif.de/symnas-symbian-netzwerk-speicher/news/35813.html
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
015
01.07.2013, 19:23 Uhr
Antz

Avatar von Antz

So, die Treiber
cisco_aironet.rar (36,44MB)
Sind Treiber von Aironet (bevor Aironet von Cisco übernommen wurde) und Cisco dabei, die Dos/WfW Aironet-Treiber sind im übrigen besser dokumentiert (Adhoc-Sample Protocol.ini z.b)

Weisst du übrigens, was mit Quickupload los ist ?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
016
03.07.2013, 15:15 Uhr
Aqua

Avatar von Aqua

Danke Mhmm, der macht vielleicht wieder Wartung oder so..

Du kannst mir sicher auch noch sagen, nach welchen Cisco oder Aironet Karten genau man suchen muss..



Übrigens:
Keine Bange wegen Myblackbox.net..

http://www.winhistory-forum.net/showthread.php?tid=11449&pid=340452#pid340452
--
Die Welt ist absolut nicht mehr so wie wir dachten.. https://www.youtube.com/watch?v=0VF904EWKZA
"Willst du das Universum verstehen, dann denke in Dimensionen von Frequenzen und Schwingungen" Nikola Tesla

Dieser Post wurde am 03.07.2013 um 16:54 Uhr von honx editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
017
03.07.2013, 19:13 Uhr
Antz

Avatar von Antz

Von Cisco die 340 u. 350 Serien, z.b


und von Aironet die 4800 Turbo DS


Sind im Prinzip baugleich und laufen auch mit den Treibern der jeweils anderen Karte.

Dieser Post wurde am 03.07.2013 um 19:15 Uhr von Antz editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
018
04.07.2013, 14:05 Uhr
Aqua

Avatar von Aqua

..besser geht's ja nicht - sehr fein
Zwar bisschen OT, aber vielleicht funkt das auch mit deinem Vivaz..
Link entfernt auf Wunsch des Betreibers
--
Die Welt ist absolut nicht mehr so wie wir dachten.. https://www.youtube.com/watch?v=0VF904EWKZA
"Willst du das Universum verstehen, dann denke in Dimensionen von Frequenzen und Schwingungen" Nikola Tesla

Dieser Post wurde am 25.11.2013 um 20:54 Uhr von gabyde editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
019
05.07.2013, 19:50 Uhr
Antz

Avatar von Antz

Geht laut dem Thread hier nicht (mit einem N95)
http://www.allaboutsymbian.com/forum/showthread.php?t=68440

Diesbezügliches über's Vivaz hab ich nicht gefunden, denke aber, dass es genauso wenig funktioniert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1- [ 2 ]     [ Hardware & Hardwareprobleme ]  



Win31.de

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek