Windows 3.1x Support Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!
[ win31.de ] [ Impressum/Kontakt ] [ Über das Forum/Regeln ]

Windows 3.1x Support Forum » Hardware & Hardwareprobleme » RTL8111B Gigabit-Lan unter win311 » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
08.05.2013, 20:27 Uhr
fire-phoenix-fire



Wollt euch einfach nur mitteilen, dass entgegen meiner bisherigen Bedenken Gigabit-Lan Karten, die selbst unter win95 nicht mehr unterstützt werden, unter wfw3.11 noch problemlos laufen können so die im Titel genannte Karte. So spar ich mir ne extra PCI-Karte

€dit: Über den Sinn kann man sich natürlich streiten aber nutze dir Karte ja auch unter XP und das automatische "umpolen" (sodass Crossover-Kabel unnötig werden) ist auch praktisch

Dieser Post wurde am 08.05.2013 um 20:30 Uhr von fire-phoenix-fire editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
09.05.2013, 13:28 Uhr
Antz

Avatar von Antz

Dürfte RTL8139-kompatibel sein, einen eigenen Treiber wird's wohl kaum mehr geben,
dann müsste es aber auch auf Win95 klappen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
10.05.2013, 19:45 Uhr
dreael

Avatar von dreael

RTL8139 und RTL8111 sind zwei verschiedene Netzwerkkartentypen (ersteres ein 100 MBit/s-Chip, letzteres bereits Gigabit-Ethernet), denn ich habe bei mir für DriveImage und Norton Ghost ebenfalls zwei separate Netzstartdisketten für diese beiden Ethernet-Chips im Einsatz.

WfW 3.11-Unterstützung dürfte mittlerweilen extrem selten geworden sein, dagegen klassicher MS-DOS-LAN-Manager wird von fast allen Herstellern immer noch voll unterstützt, da solche Startdisketten-Lösungen wie in meinem Fall für Unattended Setup-Prozeduren in Firmen nach wie vor häufig anzutreffen sind.
--
Teste die PC-Sicherheit mit www.sec-check.net
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
10.05.2013, 23:15 Uhr
Antz

Avatar von Antz

Dann dürfte der RTL8168/8111 bzw. RTL8100E ein anderer Chip sein als der RTL8100C.
In der Treiber-inf steht "Realtek RTL8139/810x/8169(S/SB)/8110(S/SB)" und läuft auch mit dem alten RTL8139 WfW-Treiber.
Aber erstaunlich, dass die noch NDIS2-Treiber bereitstellen (mit denen ja WfW auch läuft)

Dieser Post wurde am 10.05.2013 um 23:21 Uhr von Antz editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004
11.05.2013, 01:25 Uhr
fire-phoenix-fire



Jop, ich war auch erstaunt, also ich Dos-Treiber (einfach zum testen)
runtergeladen habe und dann tatsächlich eine oemsetup.inf Datei drin war

würde die eigentlich unter win95 auch laufen?
Ich dachte das wäre nicht immer kompatibel, weis nicht wie es bei Netzwerkkarten ist

Und es ist ein eigener Treiber, wird als Gigabit-Lan Adapter erkannt, also kein Kompatibilitätsmodus oder so etwas in der Art
(man merkt auch gleich den anderen Treiber, der ist viel moderner mit jede Menge copyright-Gelaber hab ja auch eine RTL8139 )

Dieser Post wurde am 11.05.2013 um 01:29 Uhr von fire-phoenix-fire editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Hardware & Hardwareprobleme ]  



Win31.de

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek