Windows 3.1x Support Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!
[ win31.de ] [ Impressum/Kontakt ] [ Über das Forum/Regeln ]

Windows 3.1x Support Forum » MS DOS 1.x-8.x » MsDos 8 auf einem Pc Installieren Windows 3.11 fähig » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
04.01.2014, 17:03 Uhr
yoshi



Ich habe nach Längerer Zeit mal wieder mich um meine Windows AIO gekümmert.
Nun habe ich eine Möglichkeit gefunden Ms-Dos 8 als auch Windows 3.1 und Windows 3.11 dort zum laufen zu bekommen.

fündig geworden bin ich hier
http://www.multiboot.ru/msdos8.htm
http://www.reocities.com/mfd4life_2000/
http://www.multiboot.ru/DOS8_Patch.htm
um Windows 3.1 / 3.11 lauffähig zu machen
- REM win3xStart
REM patch the io.sys to start windows 3.x by Henrik Haftmann modified for MSDOS8
fpatch -s81FF00047306BE0400E9EFFD5032C086065C0F0AC05874EE -r81FF00007306BE0400E9E7FD5032C086065C0F0AC0589090 io.sys
REM win3x Start with IO.SYS only in standard mode without any patch
REM FilePatch 1.14 Public Domain by Henrik Haftmann
REM win3x Start with IO.SYS only in standard mode without any patch
-
wird das benötigt dies kann man eigentlich auch mit einem Hexeditor erledigen wie es hier genannt wird

http://win31.de/tips.htm Zitat "Man kann Win3 aus dem DOS 7.x aufrufen, ändert man die IO.SYS wie folgt:
Schreibschutz der IO.SYS entfernen (attrib -h -s -r c:\io.sys)

Mit einem HEX-Editor am Offset (HEX) 131C2 den Wert 04 auf 03 und die Werte von 131D5 und 131D6 jeweils auf 90 ändern.

Danach kann man bei einem Neustart vom DOS aus auch Win3 booten und hat somit unter Win95B Zugriff auf Fat32 Partitionen. "

Allerdings sind die werte wohl bei der io.sys von Dos 8 an einer Anderen Stelle
74EE -> 9090 irgendwo abgeändert werden .. Dies wird auch hier beschrieben
3D 0A 07 74->90 90 90 EB klingt irgendwie anders .. Da bin ich noch nicht ganz drauf gekommen. Jedenfalls habe ich mit Hilfe dessen http://www.multiboot.ru/DOS8_Patch.htm
http://www.liveinternet.ru/click?www.multiboot.ru/download/Patch8.zip
es geschafft und den abänderungen der Seite zuvor http://www.multiboot.ru/msdos8.htm meiner orginal Dateien von Windows Me Dos Dos 8.0 als auch windows 3.1 als auch Windows 3.11 unter Dos 8 zum Laufen zu bekommen.

Bei Windows 3.11 muss man die krnl286.exe / Win.com von Windows 3.1 verwenden. C:\windows\system\krnl286.exe als auch C:\windows\win.com sind die Pfade.

Die Verzeichnis Struktur sieht dann folgendermaßen aus.

C:\
autoexec.bat
command.com
io.sys
msdos.sys

C:\dos
ansi.sys, Attrib.exe, chkdsk.exe, choice.com, cmdinit.bat, country.sys, cscript.exe, cvt.exe, debug.exe, deltree.exe, dikcopy.com, doskey.com, edit.com, edit.hlp, ega.cpi, ega2,cpi, ega3.cpi, extract.exe, fc.exe, fdisk.exe, find.exe, format.com, himem.sys, iextract.exe, keyb.com , keyboar.sys, keybrd2.sys keybrd.3.sys, keybrd4.sys, label.exe, mem.exe, mode.com, more.com, move.com, mscdex.exe, scandisk.exe, scandisk.ini, scanreg.exe, sort.exe, start.exe, subst.exe, sulfnbk.exe., sys.com udvd2.sys, xcopy.exe xcopy32.exe. xcopy32.mod

All diese Dateien sind aus dem windows Me verzeichnis, c:\windows\command
C:\windows\command\ebd als auch der Windows Me Startdiskette. Hinweis eine MSDOS 8 Startdiskette lässt sich weiterhin von Windows ME; xP; 2000, vista, 7 , 8 erstellen . Der Patch http://www.multiboot.ru/DOS8_Patch.htm ist für diese Systeme geschrieben. Eine Vorgefertigte dos8 bootdisk lässt die auf der Festplatte funktioneiern müsste habe ich hier gefunden
http://www.multiboot.ru/Multiboot%20Live%20CD.htm
http://www.multiboot.ru/download/MSDOS8.ISO direkter download link.

Windows 3x benötigt keine himem.sys. Diese ist in Dos 8 integriert
Die Win.com /krn286,exe kann ich bei bedarf hochladen

Hinweis bei Windows 3.11 . Es kann gut möglich sein das bei treiberänderungen die Win.com durch dir 3.11 er Version ersetzt . Einfach die 3.1 version wieder drüberkopieren.
Viel spaß beim Basteln

Dieser Post wurde am 04.01.2014 um 17:10 Uhr von yoshi editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
11.01.2014, 15:12 Uhr
Aqua

Avatar von Aqua

Danke für deinen interessanten Beitrag das MS-DOS von WinME mit WfW zum Laufen zu bekommen.
Ähm eine Himem.sys braucht WfW schon.. Aber laut deinem Beitrag scheint die eben anders gehändelt zu werden..
--
Die Welt ist absolut nicht mehr so wie wir dachten.. https://www.youtube.com/watch?v=0VF904EWKZA
"Willst du das Universum verstehen, dann denke in Dimensionen von Frequenzen und Schwingungen" Nikola Tesla
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
14.01.2014, 09:28 Uhr
commander_keen

Avatar von commander_keen

Interessante Beschreibung.
Aber ob es den Aufwand lohnt DOS 8 zu haben, nur damit man alte Win3.1 Dateien verwenden muss, erscheint mir am Ende fraglich. Dann lieber alle Dateien von Win3.11 aktuell haben, das bringt wahrscheinlich mehr. Dies geht mit DOS 7 dann doch schmerzfreier, afaik, DOS 8 bietet ja kaum Mehrwert.
Nichtsdestoweniger ein schönes Experiment, um zu sehen, was machbar ist und welcher Aufwand nötig wäre.


Zitat:
Danach kann man bei einem Neustart vom DOS aus auch Win3 booten und hat somit unter Win95B Zugriff auf Fat32 Partitionen. "

Das kann Windows95B immer.
--
Verloren hat, wer sich geschlagen gibt!

Dieser Post wurde am 14.01.2014 um 09:30 Uhr von commander_keen editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ MS DOS 1.x-8.x ]  



Win31.de

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek