Windows 3.1x Support Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!
[ win31.de ] [ Impressum/Kontakt ] [ Über das Forum/Regeln ] [ Datenschutzerklärung ]

Windows 3.1x Support Forum » Allgemeine Diskussion » USB Maustreiber » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
07.08.2018, 13:04 Uhr
Benjamin92



Hab hier einen Pentium MMX 233, in dem eine NEC-PCI-USB-Karte steckt, daran möchte ich eine Maus anschließen. Unter Windows 95c und natürlich 98 (SE) bekomme ich die Maus problemlos zum laufen, aber unter Windows 95 Urversion und Windows 3.11 weiß ich nicht, wie ich vorgehen muss.
Ich verwende das normale MS-DOS, in dem ich keinen Maustreiber installiert habe und Windows for Workgroups 3.11, wo ich den Treiber für die serielle Logitechmaus benutze. Google hatte als Tip für BIOSe von Mainboards mit USB-Anschlüssen, dass man "Legacy USB-Support" aktivieren soll, eine solche Einstellung gibt es aber bei meinem Board nicht, da ursprünglich keine USB-Ports vorhanden waren.
Würde mich freuen, wenn es da eine Lösung gäbe, wenn nicht (was ich schon vermute), kann man es auch nicht ändern (außer vielleicht selbst programmieren, für CD-ROM-Laufwerke und Massenspeicher gibt es ja USB-DOS-Treiber).
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
15.08.2018, 22:04 Uhr
Aqua

Avatar von Aqua

Servus Benjamin auch wieder mal an diesem Ort

Die Legacy USB Bios Einstellung hilft bei Dos nichts, weil man einen HID USB Treiber laden muss, der die Stammhubs erst nach HID-Devices absuchen muss. Ergo ohne Treiber geht es nicht wegen fehlenden PnP USR/HID Hotplug in Dos.
Aber ich hab Folgendes gefunden:
http://web.archive.org/web/20110716012350/http://www.bretjohnson.us/

http://www.xaver.me/drdoswiki/index.php?n=Main.USB

http://dosusb.net/

Versuchs halt mal mit dem..

Bei USB-Tastaturen ist's nebenbei bemerkt recht einfach: Adapter für USB to PS2, wenn man an eine 5-Pol Din AT-Buchse anstecken möchte, noch einen PS2 zu AT-Adapter dazwischen.
Geht aber nur mit Kabel-Tastaturen, weil ansonsten hat man das gleiche HID-Problem wie mit einer USB-Maus, weil ja bei Bluetooth- Maus und Tastatur Dongles > ab Windows 9x standardmäßig beim Anstecken ein HID-kompatibler Treiber installiert wird bzw von der CD anfordert.

Dieser Post wurde am 15.08.2018 um 22:32 Uhr von Aqua editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Allgemeine Diskussion ]  



Win31.de

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek