Windows 3.1x Support Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!
[ win31.de ] [ Impressum/Kontakt ] [ Über das Forum/Regeln ]

Windows 3.1x Support Forum » Windows-3.1x-Plauderecke » Why 3.1? » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ]
000
06.11.2004, 09:36 Uhr
gabyde
Administrator
Avatar von gabyde

Fortsetzung von
http://www.win31.de/board/showtopic.php?threadid=34

NoNameNeeded schrieb:

Zitat:
Er ist sicher nicht ernsthaft der Meinung, daß alte Autos komfortabler, besser oder schneller sind, aber es interessiert ihn halt weil die Dinger alt sind.

Naja, komfortabler doch schon manchmal (schon mal in nem alten Mercedes gesessen?)


Zitat:

Zitat:
Wobei ich 95 extra nicht nenne, weil ich das für 'n schlechtes 3.11-Update halte *g*

Wieso gerade das?
AFAIK basieren ja alle Win9x OS's auf Dos, nur das bei Win95 halt die imho komfortablere Oberfläche dazugekommen ist.

Nun, eigentlich war 98 erst die wirklich ausgereifte Version. 95 ist noch in vielen Bereichen unausgegoren, wacklig, zusammengeschustert.
Was 95 von 3.1 unterscheidet, sind vor allem
1. die Oberfläche
2. volle 32bit-Unterstützung
3. Lange Dateinamen
Ansonsten ist es noch sehr "3.1ig". Das meinte ich.

Ciao, Gaby
--
Und eine Stimme sprach zu mir: lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen. Ich lächelte und war froh und es kam schlimmer...

Dieser Post wurde am 06.11.2004 um 09:39 Uhr von gabyde editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
06.11.2004, 12:47 Uhr
NoNameNeeded



Und worin unterscheiden sich dann Win95 und Win98 hauptsächlichst?

Mal zu Calmira:
Wie kann man denn die Schriftgröße/art ändern, und zwar die von Datei, Bearbeiten, Ansicht usw. ?
Die ist nämlich im Gegensatz zum Startmenü usw. nicht MS Sans Serif 8 sondern irgendeine andere Schriftart und um einiges größer.
Noch was:
Wie krieg ich die Buttons übernommen, also die für minimieren, und maximieren?
Habe in CalPaint in den Optionen Win9x angehakt, trotzdem wird mir aber weiterhin die Win3.1 Button angezeigt.


Zitat:
Naja, komfortabler doch schon manchmal (schon mal in nem alten Mercedes gesessen?)

Sicherlich nicht komfortabler als ein aktueller Mercedes.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
06.11.2004, 14:28 Uhr
gabyde
Administrator
Avatar von gabyde

Hi,


Zitat:
Und worin unterscheiden sich dann Win95 und Win98 hauptsächlichst?

Bei Win98: bessere Hardwareerkennung, bessere Treiberunterstützung,
insgesamt stabiler. Das ist das, was mir auf Anhieb einfällt. Allerdings bezogen auf SE, denn die First Edition habe ich nie gehabt, kann ich also auch nicht beurteilen.


Zitat:
Wie kann man denn die Schriftgröße/art ändern, und zwar die von Datei, Bearbeiten, Ansicht usw. ?

Das ist keine Sache von Calmira, sondern von der Systemschriftart.
Mit einem Tool namens Sysfon kann man das ändern:
http://www.calpaint.de/calunity/download/files/syslook/sysfon.zip


Zitat:
Wie krieg ich die Buttons übernommen, also die für minimieren, und maximieren?

Dafür mußt Du den VGA-Treiber patchen. Schau mal hier:
http://www.win31.de/tips.htm#Buttons

Ciao, ciao
Gaby
--
Und eine Stimme sprach zu mir: lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen. Ich lächelte und war froh und es kam schlimmer...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
06.11.2004, 16:39 Uhr
NoNameNeeded



Ok danke, von der Schriftart her, sieht das alles jetzt schon mal viel homogener aus.

Allerdings hat das mit den Buttons nicht geklappt.
Ich hab dieses Patchdrv.exe laufen lassen, und er schreibt mir auch das 23 Bitmaps gepatcht wurden, aber wenn ich dann Windows neu hochfahre, sieht alles genau so aus wie vorher....
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004
06.11.2004, 19:01 Uhr
gabyde
Administrator
Avatar von gabyde

Komisch, komisch...
Also, ich habe das mit dem Borland Resource Workshop gemacht = reine Handarbeit... Hat aber problemlos geklappt.
Sollte ich mal eine andere VGA-Karte/Auflösung haben wollen, darf ich das allerdings alles nochmal machen...

Daß das bei Dir nicht funktioniert, ist merkwürdig. Kann ich mir auch nicht erklären. Blöde Frage: ist vielleicht Dein VGA-Treiber schreibgeschützt???

Ciao, ciao
Gaby
--
Und eine Stimme sprach zu mir: lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen. Ich lächelte und war froh und es kam schlimmer...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005
12.11.2004, 16:16 Uhr
freaked
Moderator
Avatar von freaked

mir gefällt diese langweilig dunkle graue oberfläche die so richtig eckig wirkt nicht - ausserdem frisst win3.1 nicht so viele ressourcen.
--
Tips&Tricks - Community-based: www.freakedenough.at
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006
13.11.2004, 03:42 Uhr
NoNameNeeded



Hm, wovon sprichst du?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007
13.11.2004, 14:28 Uhr
freaked
Moderator
Avatar von freaked

von der oberfläche von win95^^
--
Tips&Tricks - Community-based: www.freakedenough.at
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008
13.11.2004, 22:27 Uhr
NoNameNeeded



Ach so...
Naja, die Oberfläche kannst du aber bei Win9x viel mehr anpassen als bei Win3.1

Muß also nicht grau und eckig sein (naja, um sie abzurunden brauchst du meh als die Standard-Einstellungen, aber es geht).
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009
13.11.2004, 23:12 Uhr
gabyde
Administrator
Avatar von gabyde

Naja, dafür kann man die Oberfläche von 3.1 mit Hilfe von Calmira umso mehr anpassen... Womit wir wieder beim Thema wären

Ciao, Gaby
--
Und eine Stimme sprach zu mir: lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen. Ich lächelte und war froh und es kam schlimmer...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010
27.12.2004, 15:05 Uhr
örg



Kann man den start button und die Taskleiste mit Calmira so verändern, dass man eine "originale kopie" der WinXP oberfläche hat?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011
29.12.2004, 10:02 Uhr
gabyde
Administrator
Avatar von gabyde

Hallo Örg,

den Startbutton kannst Du ja ganz individuell gestalten, von daher kann der so aussehen, wie immer Du willst
Ob das mit der Taskleiste auch geht, weiß ich nicht. Soweit ich weiß, kann man da nur die Farbe ändern.

Ciao, Gaby
--
Und eine Stimme sprach zu mir: lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen. Ich lächelte und war froh und es kam schlimmer...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012
02.03.2005, 15:10 Uhr
mog

Avatar von mog

mal zu dem CalPaint Button Problem, die Häckchen die du setzt verändern nur die Vorschau im Calpaint selbst. Ich hab leider damals keine Möglichkeit gesehn die zu Patchen. CalPaint war mein allererstes Programm, 3 mal von Grund auf neu geschrieben und immer noch verbuggt. Leider komm ich nichtmehr dazu was für die Win 3.1 Community zu tun, weil ich neben dem Studium 2 Jobs hab, und meine Freundin will mich auch nicht so oft vorm Rechner sitzen sehn ;]
Ma schaun, zur Zeit ist Vorlesungsfreie Zeit, vielleicht finde ich da Zeit endlich mal die CalPaint Seite zu updaten (Umstellung von Plain HTML auf PHP).
Falls ich in den kommenden Wochen nix mach könnt ihr mich gern mit eMails stressen, vielleicht bekomm ich in der Richtung endlich mal meinen Arsch hoch =]
Bis dahin Grüsse an alle, ich hab meine Wurzeln nicht vergessen (^_^)
Dank nochmal an die liebe Gaby, die so viel Geduld mit mir hat..
--
calmira users worldwide
www.frappr.com/calmira
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013
24.03.2005, 19:02 Uhr
örg




Zitat:
gabyde postete
Hi,


Zitat:
Und worin unterscheiden sich dann Win95 und Win98 hauptsächlichst?

Bei Win98: bessere Hardwareerkennung, bessere Treiberunterstützung,
insgesamt stabiler. Das ist das, was mir auf Anhieb einfällt. Allerdings bezogen auf SE, denn die First Edition habe ich nie gehabt, kann ich also auch nicht beurteilen.

Ich habe Die First Edition auf Orig. CD. WLAN Hab ich mit T-Sinus 154 USB keine Probs, vorallem kann man unter WIn98 First Ed. das DOS-GAme "Bleifuss" spielen(naja, unter Win95 auch), unter 98SE und XP hab ich es nie zum laufen bekommen.

Örg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014
24.03.2005, 23:24 Uhr
NoNameNeeded



Wundert mich irgendwie daß es unter Win98 FE geht aber unter 98SE nicht.

Ich nehme eher an, daß bei deinem Win98SE irgendwo anders der Fehler liegt.

Wie auch immer, für Dos-Spiele die partout nicht laufen wollen gibt's die Dos-Box.
Damit kann man dann auch in XP uralte DOS Spiele spielen:
http://dosbox.sourceforge.net/news.php?show_news=1
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
015
12.06.2005, 16:03 Uhr
draco.bdn



Ich möchte das Thema nochmals aufgreifen...

Die neuen Betriebssysteme sind eigentlich nur etwas für Menschen, die gerne die neuen Spiele spielen möchten...

Windows 98 eignet sich zwar auch dafür, aber die Speicherverwaltung ist weißgott nicht so gut wie unter Windows 2000 oder XP...

XP verwende ich schon seit langen nicht mehr.
Ich habe zu den ersten gehört, die XP benutz haben und naja, kurz gesagt - ich hasse es!

Es ist schon das 3. mal gewesen, dass XP mit dem NTFS-Treibern irgendwelchen Unsinn angestellt hat und meine ganzen Dateien futsch waren...

Als alternative zu XP ist Windows 2000 oder eben Windows 2003 Server zu sehen. Nur dort ist eben ein Sicherheitsproblem gegeben, da die meisten Firewalls und Virenscanner nicht laufen wollen, sondern auffordern eine teure Server Edition zu kaufen...

Auf meinem virtuellen PC habe ich eigentlich so ziemlich jedes Windows laufen!
Von Windows 3.1 angefangen und bei Windows 2003 aufgehört...

Nur ich denke, irgendwann muss man updaten - so wie ich...
Ohne eine USB-Unterstützung komme ich nicht in Internet und Windows 98 ist sehr empfindlich, was USB über WLan angeht...
Windows 95 habe ich nur in der Ur-Version und meine 160 GB Festplatte in 2 GB Häppchen zu packen, wäre übertrieben...

Aber ich finde es schön, dass jemand noch diese Betriebssysteme verwendet!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
016
06.11.2005, 22:05 Uhr
Schlachtpaulchen




Zitat:
Die neuen Betriebssysteme sind eigentlich nur etwas für Menschen, die gerne die neuen Spiele spielen möchten...

Jo, ich spiele gerade Cinema4D. Das ist wirklich lustig, mit so vielen Knöpfen und manchmal, wenn man einen Level geschafft hat, dann kommen da bunte Bilder raus. *debilfreu*


Zitat:
Es ist schon das 3. mal gewesen, dass XP mit dem NTFS-Treibern irgendwelchen Unsinn angestellt hat und meine ganzen Dateien futsch waren...

Tja, es gibt da so ein Sprichwort. Gib Blödsinn in den Computer ein und es kommt auch nur Blödsinn aus dem Computer raus. Bei mir läuft XP jedenfalls seit 3 Jahren störungsfrei.


Zitat:
Auf meinem virtuellen PC habe ich eigentlich so ziemlich jedes Windows laufen!
Von Windows 3.1 angefangen und bei Windows 2003 aufgehört...

Deine Brieftasche möchte ich haben...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
017
06.11.2005, 22:18 Uhr
Eddie



mein Windows 3.11 und NT 3.51 lief eigentlich immer fehlerfrei.
NT 5.0 EUR Edition auch, XP nicht wirklich.
ME auch fast immer abstürzfrei.
--
Nieder mit Windows "2000" und XP, den miesesten OSs aller Zeiten. Lang lebe Windows NT 5.0 EUR Edition 1.7a.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
018
07.11.2005, 05:47 Uhr
Schlachtpaulchen




Zitat:
ME auch fast immer abstürzfrei.

Wenigstens in einer Sache sind wir uns wohl einig
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
019
07.11.2005, 13:39 Uhr
Eddie



Stimmt, ich finde ME von den neueren Systemen ab Win95 als das beste, gefolgt von NT 4.0 und die Beta 2 von NT 5.0.
--
Nieder mit Windows "2000" und XP, den miesesten OSs aller Zeiten. Lang lebe Windows NT 5.0 EUR Edition 1.7a.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1- [ 2 ]     [ Windows-3.1x-Plauderecke ]  



Win31.de

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek