Windows 3.1x Support Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!
[ win31.de ] [ Impressum/Kontakt ] [ Über das Forum/Regeln ]

Windows 3.1x Support Forum » Software & Spiele » Brennsoftware » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
09.12.2006, 16:46 Uhr
Stefania Fadda



Hallo.

Ich bin verzweifelt!!
Habt Ihr schon mal versucht Google nach Brennsoftware für Win 3.1 im www suchen zu lassen? Na, dann muß ich Euch ja nichts erzählen!

Ich habe einen schönen alten 386er mit Win 3.1 und habe es mir vor einigen Jahren zur Aufgabe gemacht, diesen so weit es geht aufzurüsten, damit ich nicht mehr Sachen hören muß wie "Martin-Luther-Gedächtnis-Rechner" oder "Das ist doch nur eine bessere Schreibmaschine".

So, jetzt aber zu meinem Problem: ich habe zwei SCSI-CD-ROM-Laufwerke von TEAC drin, wovon das eine logischerweise ein Brenner ist, und zwar ein CD-R55S. Dazu habe ich mal von einem EDV-Lädchen eine Brennsoftware geschenkt bekommen, die unter win 3.1 laufen soll, aber das tut sie nicht!

Bei meinen mittlerweile zweiwöchigen Recherchen im www habe ich die Information bekommen, daß es Nero bis zur Version 4.0.3.0. unter Win 3.1 laufähig sein soll, aber ich kann verd...t noch mal kein Nero in dieser Version aus dem Netz bekommen.

Kann mir jemand helfen?

Danke, bis demnächst

Stefania
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
09.12.2006, 17:32 Uhr
DosAmp
Administrator
Avatar von DosAmp

Kurz und schmerzlos: Nero 4.0 ist uralt und wird auf keinen Fall mehr von Ahead bzw. Nero selbst vertrieben - und ich wage zu behaupten, dass man es praktisch sogar nicht einmal mehr illegal bekommen kann; als "klassisches" Nero vor Nero 6 & 7 hat sich nun einmal die Version 5.x etabliert.
BTW, benötigst du Win32s um 32-Bit-Anwendungen unter Windows 3.1 laufen zu lassen (was ein schwerwiegender Grund dafür sein könnte, dass deine Brennsoftware nicht läuft). Siehe dazu die Software-Seite von win31.de.
Wenn du aber richtig brennen willst, dann sicher nicht auf deinem, nun, äh, etwas angestaubten Computer (ich nörgele nicht, ich musste ja erst vor ein paar Monaten einen "überdimensionalen Taschenrechner" der Marke TI, 80486SX auf Vordermann bringen)... denn aus verlässlichen Quellen ist bekannt, dass man besser erst ab einem 486DX2-66 beginnen sollte, sich mit den Gedanken auseinanderzusetzen, einen Brenner (auch SCSI) zu kaufen - ergo: unter Pentium geht in Richtung Brennen (fast) nix.
--
DosAmp. Macht das Forum unsicher seit Sommer 2005.
System-Profile: Hauptrechner (C2D S775) – Zweitrechner (P4 S423)

Dieser Post wurde am 09.12.2006 um 17:32 Uhr von DosAmp editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
09.12.2006, 19:12 Uhr
Antz

Avatar von Antz

http://antz.byethost12.com/nero40.exe
k.A obs auch auf 3.x läuft

edit: vielleicht auch einen Versuch wert (mit Win32s)
http://www-pc.uni-regensburg.de/hardware/STORAGE/ADAPTEC/driver.htm

Dieser Post wurde am 09.12.2006 um 20:15 Uhr von Antz editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
09.12.2006, 22:03 Uhr
tmo




Zitat:
Stefania Fadda postete
Hallo.

Ich bin verzweifelt!!

Ich habe einen schönen alten 386er mit Win 3.1

So, jetzt aber zu meinem Problem: ich habe zwei SCSI-CD-ROM-Laufwerke von TEAC drin, wovon das eine logischerweise ein Brenner ist, und zwar ein CD-R55S. Dazu habe ich mal von einem EDV-Lädchen eine Brennsoftware geschenkt bekommen, die unter win 3.1 laufen soll, aber das tut sie nicht!

Kann mir jemand helfen?

Stefania

Kein Grund zur Verzweifelung, jedenfalls nicht wegen des Mangels an
Software. Einige Möglichkeiten:

Easy CD Creator (Version ?)
PTS-CDWriter
WinOnCD (Version 3.5, 3.6)
oder DOSCDRoast http://doscdroast.freeweb.hu

Genauso wichtig ist aber die Leistungsfähigkeit des Rechners. Bei einem
386 dürfte die Prozessorleistung evtl. ungenügend sein, insbesondere, wenn
du keinen math. Coprozessor (387) auf dem Board hast.
Ich würde das Brennen mit deinem System unter Win3.1 nicht forcieren.
Mit DOS könnte es aber klappen, wenn auch nur mit 1-2x Speed.
BTW, selbst für die DOS Software muß man den Coprozessor haben, oder
eine Emulation dafür. (Auf Anhieb weiß ich nicht wo man eine downloaden
könnte.)

Nur aus Neugierde: Welche Brennsoftware hast du jetzt, und was für
Fehlermeldungen ruft sie hervor?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004
10.12.2006, 16:04 Uhr
DosAmp
Administrator
Avatar von DosAmp

Ja, DOSCDRoast hätte ich auch empfohlen, wäre mir der Name eingefallen.
Und OK, so schlecht fürs Brennen sind 80386/486 mit Coprozessor auch nicht, selbst wenn sie für mehr als 2x einfach nicht geeignet sind. In der Praxis wird man schon einen Pentium brauchen.

Ein genereller 80387/80487-Emulator für DOS (eigentlich gedacht für OS/2) scheint emxfpemu zu sein, zu finden als Teil des "VCPI DOS extender for DOS" in der Datei emxrt.zip, z. B.
http://hobbes.nmsu.edu/pub/os2/dev/emx/v0.9d/emxrt.zip.

DosCDRoast hat allerdings den WDOSX Extender, also ist dies hinfällig und es hängt ganz davon ab, ob das ganze ordnungsgemäß damit funktioniert.
--
DosAmp. Macht das Forum unsicher seit Sommer 2005.
System-Profile: Hauptrechner (C2D S775) – Zweitrechner (P4 S423)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005
10.12.2006, 22:23 Uhr
PinkPanther



Ich meine ich hatte CeQuadrat To Go! unter Wondows 3.1. War mit so 'nem Zauberer (die haben "wizard" wenigstens noch woertlich genommen), der einem beim Brennen geholfen hat.

Koennte aber auch schon Win 95 gewesen sein...
--
"Beauty is the harmony of function and form"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006
11.12.2006, 09:34 Uhr
Tim



@Dosamp
Also, man kann so ziemlich alle Nero Versionen im Internet finden, auch die 3.x Versionen und älter, nur eben nicht legal.
--
SIC TRANSIT GLORIA MUNDI!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007
16.12.2006, 14:03 Uhr
Stefania Fadda



Tach.

Also, der Rechner hat schon von Anfang an einen Coprozessor und die Brennsoftware heißt GEAR und ist gemacht für Win 95, Win NT, Win 3.1, OS/2 Warp, Mac OS und Power Macintosh.

Allerdings habe ich gerade entdeckt, daß als Systemvorraussetzung auch eine SCSI-Festplatte benötigt wird, die ich natürlich nicht habe, denn meine Festplatten sind IDE-Festplatten und nur die CD-ROM-Laufwerke haben SCSI-Anschluß.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008
16.12.2006, 16:26 Uhr
DosAmp
Administrator
Avatar von DosAmp

Dann versuch noch mal Nero 4.0 + Win32s (könnte aber instabil sein) oder DOSCDRoast. Beide benötigen definitiv keine SCSI-Platte.
--
DosAmp. Macht das Forum unsicher seit Sommer 2005.
System-Profile: Hauptrechner (C2D S775) – Zweitrechner (P4 S423)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009
21.12.2006, 20:04 Uhr
tmo



[quote][b]Stefania Fadda postete[/b]
Tach.

Also, der Rechner hat schon von Anfang an einen Coprozessor und die Brennsoftware heißt GEAR und ist gemacht für Win 95, Win NT, Win 3.1, OS/2 Warp, Mac OS und Power Macintosh.

Allerdings habe ich gerade entdeckt, daß als Systemvorraussetzung auch eine SCSI-Festplatte benötigt wird, die ich natürlich nicht habe, denn meine Festplatten sind IDE-Festplatten und nur die CD-ROM-Laufwerke haben SCSI-Anschluß.[/quote] Sehr seltsame Voraussetzung.
Oak's aspi.sys dürfte aber helfen. Angeblich kann dieser Treiber dem System
nicht nur SCSI CD Laufwerke, sondern auch SCSI Festplatten vorgaukeln.
Aspi.sys ist enthalten in DOSCDROAST.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010
22.12.2006, 18:15 Uhr
Antz

Avatar von Antz


Zitat:
PinkPanther postete
Ich meine ich hatte CeQuadrat To Go! unter Wondows 3.1. War mit so 'nem Zauberer (die haben "wizard" wenigstens noch woertlich genommen), der einem beim Brennen geholfen hat.

Koennte aber auch schon Win 95 gewesen sein...

illegal? sind meistens die Shareware-Versionen
btw, http://www.oldversion.com/program.php?n=nero
inkl. Nero 3.x
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011
01.01.2007, 20:55 Uhr
PinkPanther




Zitat:
Antz postete

Zitat:
PinkPanther postete
Ich meine ich hatte CeQuadrat To Go! unter Wondows 3.1. War mit so 'nem Zauberer (die haben "wizard" wenigstens noch woertlich genommen), der einem beim Brennen geholfen hat.

Koennte aber auch schon Win 95 gewesen sein...

illegal? sind meistens die Shareware-Versionen
btw, http://www.oldversion.com/program.php?n=nero
inkl. Nero 3.x

Wie illegal? Shareware-Version? Haeh? Koenntest du dich bitte etwas klarer ausdruecken? Das war, inkl. Lizenzdiskette, bei Brenner dabei...
--
"Beauty is the harmony of function and form"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012
22.04.2007, 15:21 Uhr
Antz

Avatar von Antz


Zitat:
PinkPanther postete

Zitat:
Antz postete

Zitat:
PinkPanther postete
Ich meine ich hatte CeQuadrat To Go! unter Wondows 3.1. War mit so 'nem Zauberer (die haben "wizard" wenigstens noch woertlich genommen), der einem beim Brennen geholfen hat.

Koennte aber auch schon Win 95 gewesen sein...

illegal? sind meistens die Shareware-Versionen
btw, http://www.oldversion.com/program.php?n=nero
inkl. Nero 3.x

Wie illegal? Shareware-Version? Haeh? Koenntest du dich bitte etwas klarer ausdruecken? Das war, inkl. Lizenzdiskette, bei Brenner dabei...

glaub ich hab fälschlich deinen Post zitiert..sorry
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Software & Spiele ]  



Win31.de

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek